Über uns


Ich bin Anika Meißner und schreibe momentan als Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes meine Doktorarbeit. Mein Thema sind die Erzählwelten der französischen und deutschen Heldenepik. Ich unterrichte seit dem Sommersemester 2017 an der RUB und zwischenzeitlich auch in Paderborn. Mein Lieblingspodcast ist ‚Herrengedeck‘. Weitere Infos hier.


Moin, ich heiße Daniel Schürhoff und meine universitären Steckenpferde sind die Fachbereiche Germanistik und Geschichte. Ich habe mich unserem Podcast-Projekt angeschlossen, um die facettenreiche literarische Erlebniswelt des Mittelalters zurück auf die Bühne des 21. Jahrhunderts zu holen… – und selbstverständlich, weil uns schon bald ewiger ruom und grenzenloser rîchetuom winken! Darüber hinaus ist mein persönlicher Lieblingspodcast aktuell „Apokalypse & Filterkaffee“.


Ich heiße Holger Kahle und arbeite als Mentor für Studienabschlussplanung am Germanistischen Institut der RUB. Ich schreibe meine Doktorarbeit zu mittelalterlichen Schachzabelbüchern und unterrichte seit dem Sommersemester 2016 an der RUB. Mein Lieblingspodcast ist ‚WTF with Marc Maron‘. Weitere Infos hier.


Willekomen, ich bin Kyra Lackmann und studiere Germanistik und Geographie auf Lehramt. Mich faszinieren die immer wieder in der mittelalterlichen Literatur gezeigten Figuren und Abenteuer, auf welche uns diese Figuren mitnehmen. Eine phantastische Reise in eine Welt voller minne und triuwe, zu der wir euch in unseren Podcast einladen wollen.


Ich bin Lea Ehlers und studiere Germanistik und Philosophie an der RUB. Durch Holger Kahle in die Mediävistik verirrt, interessieren mich all seine Seminare, die Menschen, die man dort kennenlernt, sowie die Heldenepik und Werke Konrads von Würzburg. Da Podcasts mein ganzes Leben beschallen, gibt es nicht einen Favoriten aber ‚Gemischtes Hack‘, ‚Talk ohne Gast‘ und ‚Mit Schmackes‘ sind der Dreier meines Vertrauens.


Hello, mein Name ist Lea Stratmann, ich bin 21 Jahre alt und befinde mich derzeit im letzten Semester meines Bachelors. Neben Germanistik studiere ich Geschichte und in beiden Fächern liegt mein Fokus auf dem Mittelalter, weshalb mich vor allem die großen Artusromane begeistern. Ansonsten beschäftige ich mich besonders gerne mit Intersexualität und Rezeptionsgeschichte. Wie als vorbildliches Pferdemädchen üblich, verbringe ich meine freie Zeit größtenteils am Stall und habe dabei gerne einen Podcast auf den Ohren. Meine Lieblingspodcasts sind ‚Geschichten aus der Geschichte‘ und ’schwanz & ehrlich‘.


Hallo, ich bin Leonie Dinter und studiere Germanistik im letzten Bachelorsemester. Ich interessiere mich für makabre Kuriositäten sowohl im Mittelalter als auch in der Gegenwart und höre deshalb gerne den „Serial Killers“ Podcast.


Ich bin Madeleine Landsberg Scherff und studiere im sechsten Semester Germanistik und Anglistik an der RUB. In der Mediävistik begeistert mich vor allem die Höfische Literatur. Mein Lieblingspodcast ist ‚Die Vorstopper‘.


Ahoi, mein Name ist Patrik Hover, allerdings reicht Pat! Ich bin 28 Jahre alt und studiere im Master of Arts Germanistik und Geschichte. Ich interessiere mich sehr für Heldenepik, nordische Mythologie und die Erforschung des Rechtsextremismus; klingt komisch, aber ist eine tolle Kombination. Außerdem bin ich das laufende Nibelungenlied. Ich wandere gerne, bin großer Kraftsportfan und, um das Bild vollkommen ad absurdum zu führen, meine beiden merkwürdigsten Eigenschaften: ich lese am besten im Gehen und kann zahlreiche deutsche Dialekte imitieren. Zu meinen Lieblingspodcasts gehören ‚Jung & Naiv‘ und ‚Beste Freundinnen‘.


Hi, mein Name ist Samanta Caddeo und ich bin ein Teil des Teams unserer beiden studentischen Podcasts. Ich studiere im viertem Semester Germanistik und Geographie an der RUB und besitze übrigens zehn Landschildkröten! Da ich sonst auch ein ziemlich großer Action-Fan bin, gehört die Heldenepik natürlich zu meinen Lieblingsgenre in der Mediävistik. Mein Lieblingspodcasts (neben ‚Pergament und Mikrofon‘) sind ,Plauschangriff‘ und der ,Trash Taste Podcast‘.